Neuro Mobility Training

mit Saskia, Personal Trainerin, Neuro Athletik Trainerin, Neuro Mobility Trainerin
mit
Sandra, Physiotherapeutin, Neuro Mobility Trainerin

Herkömmliches Mobilitätstraining wird um einen wichtigen Aspekt erweitert: das zentrale Nervensystem (ZNS) als steuernde Instanz des menschlichen Körpers.

Das Nervensystem spielt nicht nur bei Bewegungen und der Stabilisierung des Körpers die entscheidende Rolle, sondern auch bei Schmerzen. Ist ein Klient, Patient oder Sportler nicht in der Lage, eine Bewegung vollständig auszuführen, liegt es oft nicht am fehlenden Können, sondern weil das Nervensystem es nicht zulässt. Folglich haben Mobility-Defizite, die nicht mechanischer Natur sind, ihren Ursprung im ZNS.

Wir zeigen Dir sehr beeindruckend, warum das Nervensystem der zentrale Schlüssel für mehr Mobilität ist, sie testet, beeinflusst positiv und trainiert, damit Du unmittelbar und nachhaltig beweglicher sein wirst.

Beweglichkeit ist nicht nur im Sport sondern auch im Alltag entscheidend,  damit ohne Schmerzen Bewegungsaufgaben und Kompensationen effizient gelöst werden können.

Was bis heute viel zu selten beachtet wird – Mobility- und Beweglichkeitstraining wird vor allem zentral vom Gehirn und Nervensystem gesteuert. Dieser Zusammenhang wird jedoch von den meisten Mobility- und Bewegungskonzepten nicht beachtet.

Genau hier liegen jedoch die meisten Lösungsansätze für mehr Beweglichkeit und Mobility.

Wir sprechen durch neuartige Techniken und zentralnervöse Steuermechanismen direkt diese Fähigkeiten an.

Wir zeigen effektive und praktische Methoden durch die das Gehirn und zentrale Nervensystem Beweglichkeit wieder zulässt und  vor allem nachhaltig beibehält.